INFORMATIONEN ZUM TRAINING

GESUNDHEIT STEHT AN OBERSTER STELLE

Es gilt eine weitere Ausbreitung des Virus so gut wie möglich zu verhindern und dabei die Gesundheit unserer Mitglieder in höchstem Umfang zu schützten. Dabei sind wir auf die Kooperation aller Mitglieder angewiesen und appellieren daher ausdrücklich, nicht gesundheitlich angeschlagen ins Training zu kommen. Wer in den letzten 14 Tagen ungeschützten Kontakt zu einer SARS-CoV-2 positiv getesteten Person hatte, darf den Betrieb nicht betreten. Gleichzeitig ist unser Team besonders sensibilisiert darauf zu achten, ob Symptome (wie z.B. Husten, Atemnot etc.) vorhanden sind. Fallen Mitglieder auf, die offensichtlich gesundheitlich angeschlagen sind, müssen diese unverzüglich das Trainingsgelände verlassen und Kontakt zum Arzt aufnehmen.

CORONA VERORDNUNG SPORT

Ab dem 1. Juli 2020 wird die bisherige Verordnung ersetzt und begünstigt weitere Lockerungen.
Hier die Verordnung im Wortlaut.

Verordnung
  • Umkleiden und Duschen dürfen wieder benutzt werden.

HYGIENE-MASSNAHMEN

  • Desinfizieren der Hände, beim Betreten der Anlage.
  • 1,5 Meter Mindestabstand in allen Bereichen, insbesondere Umkleiden, Duschen und Toiletten.
  • Zeitlich versetzte Nutzung von Räumen, wenn Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann.
  • Kontrolle der Mindestabstandsregelung durch Personal und Trainer.

HYGIENE-VORKEHRUNGEN

  • Ausreichend Desinfektionsmöglichkeiten für Mitglieder
  • Mehrmals tägliche Desinfektion von Trainingsflächen, Geräten, Griffen etc.
  • Stündliche Desinfektion des Hallenbodens
  • Stoßlüftung aller Trainingshallen

MITGLIEDER INFORMATIONEN WÄHREND DER CORONAZEIT

Liebe Mitglieder, am 6. Mai wurde im Stufenfahrplan für Baden-Württemberg zur Lockerung der Corona-Verordnung angekündigt, dass nach Pfingsten Fitnessstudios sowie Indoorsporthallen wieder öffnen können. Bis dahin werden wir ein Trainingskonzept – unter Einhaltung der Hygienebestimmungen – zusammenstellen, damit ein sicheres Training gewährleistet ist. Wir haben es also bald überstanden und freuen uns sehr, Euch endlich wiederzusehen.
Eure Fam. Kwak & Team
Liebe Mitglieder und Eltern der Sportschule Kwak Pforzheim,

wir haben uns nach reiflicher Überlegung dazu entschieden, weiterhin die Beiträge von euch einzuziehen (Sepa-Lastschriftmandat gemäß Anmeldung) und euch dadurch die Möglichkeit zum Live-Training anzubieten.

Am 14. April haben wir mit dem Live-Training gestartet. Viele von euch haben schon teilgenommen und waren begeistert. Natürlich ersetzt das nicht die gewohnt, vielfältige Leistungen und Trainingseinheiten der Sportschule vor Ort, aber so bringen wir euch wenigstens ein kleines Stück Sportschule Kwak nach Hause.

Mit meinem Trainerteam und mir selbst und unserer langjährigen Erfahrung versuchen wir auch im Live-Training die Qualität so hoch wie möglich zu halten.

Daher ist es für uns extrem wichtig, dass die abgebuchten Mitgliedsbeiträge nicht zurückgewiesen werden, denn dadurch entstehen uns erhebliche Kosten. Falls ihr Bedenken habt oder selbst in einer wirtschaftlichen Schieflage seid, meldet euch einfach per Email an pforzheim@kwak.de oder gerne auch telefonisch unter der 07231-351356.

Die Krise hat uns alle ohne jegliche Vorwarnung getroffen. Ich verspreche euch, wir von der Sportschule Pforzheim, tun unser Möglichstes und hoffen bald wieder unsere Türen für euch öffnen zu dürfen.

Lasst uns gemeinsam an einem Strang ziehen, gemeinsam fit bleiben und gemeinsam im Live-Training zu trainieren. Wir freuen uns über jeden. Nutzt gerne jede Trainingseinheit für euch.

Bleibt alle gesund!

Sportliche Grüße Kyung-Jin Kwak
(Geschäftsführer Sportschule Kwak Pforzheim)

Liebe Mitglieder, Sportlerinnen und Sportler, liebe Eltern,

wir hoffen, dass es Euch allen gut geht und das Ihr bei bester Gesundheit seid. Wir, die Sportschule Kwak, haben Grund zur Dankbarkeit.

Für die zahlreichen Nachrichten mit Euren Durchhalteparolen, Gesundheitswünschen und vor allem Solidaritätsbekundungen, die Krise gemeinsam zu überstehen, finden nur sehr schwer Worte die unsere Dankbarkeit ausdrücken könnten – wir versuchen es dennoch:
Herzlichen Dank an alle Mitglieder, für Eure Verbundenheit und Treue.

Um diese Krise zu überstehen gehen wir verantwortungsvoll mit den Verordnungen unserer Landesregierung um, welche den gesamten Sportbetrieb betreffen.

Liebe Freunde, wir vermissen Euch sehr – aber die Zeit nach der Corona-Krise wird kommen und wir werden wieder zusammen trainieren. Darauf freuen wir uns heute schon!

Passt weiterhin gut auf Euch und Eure Familien auf und bleibt gesund.

Bleibt gesund und bewahrt diesen Optimismus für unser aller sozialen Zusammenhalt.

Eure Familie Kwak&Team

Liebe Mitglieder und Sportler der Sportschule Kwak (Pforzheim),

aufgrund der aktuellen Anordnungen und Empfehlungen der Behörden müssen auch wir schweren Herzens den Betrieb unserer Sportschule einstellen. Wir denken hierbei in erster Linie an die Gesundheit unserer Mitglieder und deren sozialen Umfeld. Dies gilt für das Taekwondo-Training und alle Kurse ab einschließlich Montag, 16.03.2020.
Ab Dienstag, 17.03.2020 werden wir auch den sportlichen Betrieb im Fitness-Bereich einstellen. Zum jetzigen Zeitpunkt können wir noch nicht sagen, wie lange der Betrieb eingestellt wird. Wir versuchen so bald wie möglich den Betrieb wieder wie gewohnt aufzunehmen.

Wir werden täglich die Nachrichten und Empfehlungen beobachten und Euch bei Änderungen umgehend benachrichtigen. Wir hätten gerne den Betrieb weitergeführt. Jedoch müssen wir unserer Sorgfaltspflicht nachkommen und hoffen auch Euer Verständnis.

Sportliche Grüße,

Kwak&Team

Aktuelle Anordnung – Land Baden-Württemberg

Liebe Mitglieder,
niemals zuvor waren wir in einer solchen oder in einer vergleichbaren Situation. Die Schließung unseres Sportstudios aufgrund des Corona-Virus hat uns und viele unserer Mitglieder verunsichert. Gleichzeitig bedeutet dieser Virus eine starke Einschränkung unseres öffentlichen und sozialen Lebens.
Wir als Sportschule Kwak sind gerade einer noch nie da gewesenen Herausforderung ausgesetzt. Als kleines Unternehmen tun wir wirklich alles, um unseren Betrieb auch anschließend wieder aufnehmen und fortsetzen zu können.
Wir setzen auf eure Solidarität und bitten euch deshalb darum, abgebuchte Mitgliedsbeiträge nicht zurückzuweisen. Wir arbeiten bereits mit Hochdruck an verschiedenen Möglichkeiten den Trainingsausfall für unsere Mitglieder abzufangen. Daher sind wir im Moment auf euer Vertrauen und eure Loyalität angewiesen und hoffen, dass ihr dafür Verständnis habt. Im Namen aller Mitarbeiter sagen wir VIELEN DANK für eure Unterstützung und für euren Rückhalt in diesen Tagen! Ihr seid alle Teil unserer Kwak-Familie und wir freuen uns, euch bald wiederzusehen.
Passt auf euch auf!
Sportliche Grüße, Familie Kwak und Team
Liebe Mitglieder, ab dem 2. Juni 2020 wird die Öffnung von Sportanlagen und Fitnessstudios zugelassen, welche unter besonderen Auflagen stehen wird – diese werden zeitnah auf unserer Internetseite veröffentlicht.
Wir zählen die Tage bis zur Wiedereröffnung und können es kaum abwarten, Euch in der Sportschule wiederzusehen.
Eure Fam. Kwak & Team