TAEKWONDO

KOREANISCHER KAMPFSPORT FÜR KÖRPER & GEIST

Taekwondo ist eine traditionelle Form der waffenlosen Selbstverteidigung und stammt aus Korea. Tae Kwon Do bedeutet wörtlich übersetzt Fuß, Faust und Geist. Die beiden ersteren Begriffe stehen für die Techniken der Sportart: Kicks mit den Füßen und Stöße mit den Fäusten. Der Begriff Do bezeichnet die geistige Entwicklung des Taekwondo Sportlers und wird auch als „der Weg“ bezeichnet.

TAEKWONDO FÜR ALLE LEBENSPHASEN

KINDERGARTEN

3-5 JAHRE

  • Spielend & Lernend
  • Steigerung der Orientierung
  • Achtsamkeits-Techniken
MEHR ERFAHREN >
SCHULKINDER

6-13 JAHRE

  • Agil & Dynamisch
  • Steigerung der Koordination
  • Elementar-Taktiken
MEHR ERFAHREN >
ERWACHSENE & JUGEND

14-99 JAHRE

  • Fordernd & Fördernd
  • Steigerung der Kognition
  • Konfliktbewältigungs-Strategien
MEHR ERFAHREN >

JEDER KANN TAEKWONDO

Um Taekwondo trainieren zu können werden keine besonderen Voraussetzungen verlangt. Jeder kann Taekwondo ausüben – unabhängig von Geschlecht, Alter, Sportlichkeit oder Erfahrung. Unser Taekwondo Unterricht kommt allen Lebensphasen körperlich und mental entgegen und leistet einen pädagogisch wertvollen Beitrag zur charakterlichen Entwicklung. Wir sind Taekwondo.

KURSE, WORKSHOPS & SEMINARE

SELBSTVERTEIDIGUNG

Selbstverteidigung & Gewaltprävention

  • Gefahren erkennen
  • Konflikte entschärfen
  • Wehrhaft werden
MEHR ERFAHREN >